Über uns

Über uns
Das Team des T1

Das Team des T1: Gabriela Paetzolt, Philipp Reich und Cirta Rosbach

Das Jugendmedienzentrum T1 ist eine Anlaufstelle in der nördlichen Oberpfalz für alle medienpädagogischen und medienpraktischen Fragen.

Das Ziel unserer Arbeit ist es, Kinder und Jugendliche zum aktiven und kreativen Umgang mit Medien anzuregen und die Entwicklung von Medienkompetenz zu fördern.

Das Team des Jugendmedienzentrum T1 besteht aus den drei medienpädagogischen Fachkräften Philipp Reich (Leitung), Gabriela Paetzolt und Cirta Rosbach.

Das Jugendmedienzentrum T1 ist entstanden im Jahr 2008. Es befindet sich im Obergeschoss der Jugendherberge Tannenlohe. Träger ist der Kreisjugendring Tirschenreuth.

Ziele

Ziele

Ziele

1. Vermittlung von Medienkompetenz

Zentrales Anliegen des Jugendmedienzentrums T1 ist die Vermittlung von Medienkompetenz durch aktive Medienarbeit als Methode einer handlungsorientierten Medienpädagogik.

2. Förderung einer zielgerichteten, selbständigen Nutzung von Medien

Wir vermitteln Kindern und Jugendlichen z.B. das Suchen und Finden von relevanter Information im Netz und den angemessenen Umgang mit dem Angebot im Internet.

3. Kennenlernen medialer Ausdrucksmöglichkeiten

Das Darstellen von Informationen, Emotionen und Geschichten mit verschiedenen Techniken, ob Video, Foto oder Audio hat einen eigenen Charakter. Diese medialen Ausdrucksmöglichkeiten sind im T1 erlernbar und praktisch umsetzbar.

4. Förderung interkulturellen Lernens, Offenheit, Toleranz und Solidarität gegenüber der tschechischen Nachbarregion

Aktive Medienarbeit ist Teamwork und verbindet – auch über Ländergrenzen hinweg. Diesem Grundsatz will das Jugendmedienzentrum T1 mit seiner interkulturellen Bildungs- und Projektarbeit zusammen mit Kooperationspartnern aus der tschechischen Nachbarregion gerecht werden.

Team

Medienpädagogisches Personal

 

Philipp Reich, Medienpädagoge

Philipp Reich

Leiter

Dipl. Sozialpädagoge (FH) Medienpädagoge und Erlebnispädagoge
philipp.reich@tirschenreuth.de

Gabriela Paetzolt, Medienpädagogin

Gabriela Paetzolt

Medienpädagogische Fachkraft

Dipl. Sozialpädagogin (FH) Medienpädagogin, Sprachanimateurin Muttersprache: Tschechisch. (Befindet sich derzeit in Elternzeit)
gabrieala.paetzolt@tirschenreuth.de

Cirta Rosbach, Medienpädagogin

Cirta Rosbach

Medienpädagogische Fachkraft

Dipl. Pädagogin Medienpädagogin, Sprecherzieherin
cirta.rosbach@tirschenreuth.de

Entstehung

Entstehung

EntstehungDas Jugendmedienzentrum T1 gibt es seit dem 11. Januar 2008. Sowohl im ersten gemeinsamen Kinder- und Jugendprogramm vom Bezirk Oberpfalz und Bezirksjugendring aus dem Jahr 1995 als auch in der Fortschreibung 2000 wurde als Bedarf je ein Medienzentrum für die nördliche und die südliche Oberpfalz festgeschrieben. Bereits im Jahre 2000 wurde diese Idee vom Kreisjugendamt Tirschenreuth aufgegriffen und ein Konzept für ein Jugendmedienzentrum im Landkreis Tirschenreuth entwickelt. Die Verwirklichung scheiterte aber zunächst an den fehlenden Finanzierungsmöglichkeiten. Im Juni 2004 wurde die Errichtung eines Jugendmedienzentrums in die Bedarfsplanung im Jugendhilfeplan des Landkreises Tirschenreuth aufgenommen. Auch hier wurde hauptamtliches Personal für den pädagogischen Bereich sowie für den Verwaltungsbereich und zusätzlich ehrenamtliches Personal eingeplant. Das Raumangebot sollte mehrere Räume umfassen, sowohl für den Seminarbereich, als auch für den Technik- und Bürobereich. Im Frühjahr 2005 konkretisierten sich die Überlegungen dahingehend, dass als möglicher Standort für eine Medienstelle Oberpfalz Nord die Jugendherberge Tannenlohe ins Auge gefasst wurde. In einem Gespräch am 7. März 2005 im Landratsamt Tirschenreuth signalisierten Landrat Karl Haberkorn und Bezirkstagsvizepräsident Ludwig Spreitzer dem Kreisjugendringvorsitzenden Gerhard Kraus, Jugendamtsleiter Albert Müller und Bezirksjugendringvorsitzenden Markus Panzer ihre Bereitschaft, zu einer Realisierung des Projekts beizutragen. Im Jahr 2007 nahm die Umsetzung des Projektes „Medienzentrum“ konkrete Formen an. Der Umbau des Dachbodens der Jugendherberge Tannenlohe begann im August 2007 und eine Stellenausschreibung für eine medienpädagogische Fachkraft erfolgte im September 2007 mit Einstellungsbeginn ab 01.12.2007 Die feierliche Eröffnung des Jugendmedienzentrums fand statt am 11. Januar 2008 mit einer Festansprache von Bernd Sibler, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Das Jugendmedienzentrum T1 ist eine Einrichtung des Landkreises Tirschenreuth in Trägerschaft des KJR Tirschenreuth.