Zum Hauptinhalt springen

TIRSCHENREUTH

 

Dauer: ca. 2 Stunden
Alter: 6 – 99 Jahre
Mitspieler: 1 – 5 Personen
Alle Wege sind mit einem Rollstuhl
oder einem Kinderwagen leicht befahrbar!
Start: Martkplatz 35
Ende: Im Fischhofpark

 

Lade dir die kostenfreie App Actionbound
auf dein Smartphone und
öffne sie. Gib dann „Tirschenreuth“ in
das Suchfeld ein und starte die Schnitzeljagd! Viel Spaß!

KEMNATH

 

Dauer: 2,5 Stunden
Alter: 6 – 99 Jahre
Mitspieler: 1 – 5 Personen
Alle Wege sind mit einem Rollstuhl
oder einem Kinderwagen leicht befahrbar!
Start: Seeleitenpark Parkplatz
Ende: Seeleitenpark


Lade dir die kostenfreie App Actionbound
auf dein Smartphone und
öffne sie. Gib dann „Kemnath“ in
das Suchfeld ein und starte die Schnitzeljagd! Viel Spaß!

 

 

WALDSASSEN

 

Dauer: 2 Stunden
Alter: 6 – 99 Jahre
Mitspieler: 1 – 5 Personen
Alle Wege sind mit einem Rollstuhl
oder einem Kinderwagen leicht befahrbar!
Start: Abtschloss am Basilikaplatz
Ende: Stadtpark Schwanenwiese


Lade dir die kostenfreie App Actionbound
auf dein Smartphone und
öffne sie. Gib dann „Waldsassen“ in
das Suchfeld ein und starte die Schnitzeljagd! Viel Spaß!

 

 

Das ideale Ferienprogramm in diesen schwierigen Zeiten! Familien, Touristen und Kleingruppen können die Städte in Actionbounds von einer anderen Seite kennenlernen.

Zu Beginn begrüßt die Comicfigur Mr. T1 die Spieler*innen. Dann folgen zahlreiche Aufgaben, die zu lösen sind. Währenddessen führt die Jagd zu den Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Stadt. Die abwechslungsreiche Gestaltung des Spiels mit Audioclips, Mr. T1, Multiple Choice Antworten oder die Beantwortung von Fragen durch Fotografieren von bestimmten Merkmalen, machen den "Bound" zu einem Erlebnis für die ganze Familie.

Das Ganze ist für die Spieler*innen kostenfrei. Der Kreisjugendring Tirschenreuth hat dafür Spielkontingente freigekauft. Benötigt wird die App „Actionbound“ auf dem Smartphone oder Tablet. Sie ist für Android und iOS kostenlos erhältlich und DSGVO-konform. Die Schnitzeljagd findet man über den Suche, in dem man den NAmen der Stadt eingibt oder über den QR-Code. Man kann sich den „Bound“ auch schon zuhause, vorab herunterladen, wenn man über mobiles Internet verfügt, ist dies nicht unbedingt notwendig.